Willkommen bei der EnerGeno eG, dem genossenschaftlichen Energieversorger aus Heilbronn-Franken. Wir sind überzeugt, dass die Zukunft eine dezentrale Energiewelt sein wird. Basierend auf erneuerbaren Ressourcen und unter Beteiligung der Menschen in der Region. Für dieses Ziel arbeiten wir. Lerne uns kennen und mache mit.

HERZLICH WILLKOMMEN http://eghf.de/ Super User

53 Solaranlagen

haben wir gebaut und produzieren insgesamt Solar-Strom für 20.000 Menschen

 

24.000 kWp

installierte Leistung, damit vermeiden wir jährlich über 9.000 t CO2

 

1.330 Energie-Bürger

machen mit als Genossenschaftsmitglied

 

33 Millionen Euro

haben wir bisher in die Zukunft und die Region investiert

 

MITMACHEN

Die EnerGeno hat über 50 Projekte umgesetzt und liefert fast 10 % des gesamten Solarstroms in der Region. Das macht uns zum größten Ökostromproduzenten in der Region Heilbronn-Franken. Getragen wird die Genossenschaft von den über 1300 Mitgliedern und vielen hundert Strom- und Gaskund*innen. Du möchtest auch etwas für Klimaschutz, Geldbeutel und die Region tun? Dann sei der Wandel, den du dir wünschst und gestalte die Zukunft mit. Das sind deine Optionen:

 

Bürgerökostrom

Beziehe 100 % Ökostrom.
Genossenschaftlich.
Aus der Region. Ohne Zertifikathandel.

 

 

Bürgerökogas

Wechsel jetzt zu unserem Bürgerökogas und unterstütze uns auch beim Kochen und Heizen.

 

 

Balkonmodul

Produziere deinen eigenen Solarstrom auf dem Balkon, im Garten oder der Terrasse.

 

 

Mitgliedschaft

Werde Mitglied und werde zukünftig direkt an den Erfolgen der EnerGeno beteiligt.

 

Aktuelles

Wohnheim der Aufbaugilde

Wir freuen uns, dass die nächste Solaranlage auf dem Dach...

05-2021

weiterlesen

Mieterstromprojekt BFH

Auf dem Neubau des neuen Wohnheims der Lebenswerkstatt entsteht gerade...

05-2021

weiterlesen

Neue Freiflächenanlagen

Auf der Konversionsfläche einer ehemaligen Emaille-Fabrik, die sich im Besitz...

03-2021

weiterlesen

Referenzen

“Mit der EnerGeno Heilbronn-Franken haben wir eine der größten und dynamischsten Energiegenossenschaften in unserer Region beheimatet. Neben dem kontinuierlichen Ausbau von Solarenergie betreiben die Mitarbeiter und Ehrenamtliche eine aktive Öffentlichkeitsarbeit zu den Themen Klimaschutz und Energiewende. In unseren gemeinsamen Projekten haben wir die EnerGeno stets als zuverlässigen Partner kennengelernt.”

“Ich persönlich bin ein großer Fan der Energiewende in Bürgerhand. Denn wir dürfen dieses gesellschaftlich so wichtige Projekt nicht nur der Politik und den Großkonzernen überlassen, sondern müssen es selbst in die Hand nehmen. Energiegenossenschaften bieten hier eine Möglichkeit für jeden, die Zukunft mitzugestalten. Auch für Menschen mit kleinem Geldbeutel.”

“Wir, Fridays for Future Heilbronn, sehen die EnerGeno als wichtigen Partner für das gemeinsame Thema Umweltschutz. Wir fordern für Heilbronn erneuerbare Energien in Form von z. B. Solarzellen auf all unseren Dächern. Wir gratulieren der EnerGeno zum 10-jährigen Jubiläum und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft, für die es sich lohnt zu kämpfen.”

“Die Energiewende ist in Bürgerhand und soll es auch weiterhin bleiben. Dafür stehen solch erfolgreiche Energiegenossenschaften wie die EnerGeno aus Heilbronn. Ich gratuliere daher zu allem bisher Erreichten. Ich bin persönlich auch Mitglied zweier Energiegenossenschaften und kann nur allen Menschen empfehlen, sich hier ebenfalls lokal zu engagieren. Für eine Zukunft, die nachhaltig, regional und solidarisch (in unseren eigenen Händen) ist.”

“Unser Ziel war damals wie heute, eine nachhaltige, saubere und dezentrale Energieversorgung, die zugänglich und erschwinglich für alle ist. Heute freut es uns sehr, dass sich die EnerGeno so prächtig entwickelt hat und in der Stadt Heilbronn zu einer Institution herangereift ist und inzwischen sogar ganz viele städtische Dächer solar bestückt hat. Weiter so, es gibt noch viele Dächer und Plätze!”

Harry Mergel, Oberbürgermeister Stadt Heilbronn
Hannes Finkbeiner Geschäftsführer der Aufbaugilde gGmbH, Heilbronn
Kyra Bennett, Fridays for Future Heilbronn
PROF. DR. CLAUDIA KEMFERT Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V. (DIW Berlin), Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt. Foto: Reiner Zensen
Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn

Harry Mergel, Oberbürgermeister Stadt Heilbronn

Hannes Finkbeiner Geschäftsführer der Aufbaugilde gGmbH, Heilbronn

Kyra Bennett, Fridays for Future Heilbronn

PROF. DR. CLAUDIA KEMFERT Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V.

Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn